Kategorien &
Plattformen

Leben getuned

Leben getuned
Leben getuned
© pixabay

Podcast

„advent_tiefergelegt“ ist ein Projekt der Gemeinde- und Pastoralassistent*innen des Bistums Limburg. Ab dem 1. Advent gibt es an dieser Stelle jeden Tag einen Gedankenimpuls, als Podcast und zum Nachlesen. Tuning für den Advent 2020. Viel Freude dabei wünscht der Ausbildungskurs 2019/2021: Anka Cordes-Leick, Marina Jung, Jörg Heuser, Enrico Wagner, Marvin Neuroth, Tobias Kubetzko.

Tiefer - weiter - heller?

„advent_tiefergelegt“ – sofort bin ich in Gedanken in den späten 80ern: Tuning war damals ein großes Thema bei uns. „tiefer-breiter-schneller“, wer konnte, machte etwas an seinem Auto. Das Lebensgefühl dazu war „schneller, weiter, höher“. Superlative, die Welt schien zu klein, damals, mit 18. Und schon habe ich es vor Augen, mein erstes Auto, ein marsroter Golf II, Diesel, 55 PS. Ein Golf musste marsrot sein, das gehörte einfach zu diesem Lebensgefühl dazu. Und dann kam das Tuning. O.k. tiefer, breiter, schneller konnte ich mir schlicht nicht leisten, aber natürlich machte ich trotzdem etwas an meinem Auto: ein Schroth-Hosenträger-Gurt musste rein und um das Hartplastiklenkrad eine schwarze Lederhülle, für das Rennfeeling. Dann noch schwarze Sitzbezüge mit roten Rallyestreifen, der „FANATIC“-Aufkleber auf der Heckscheibe und ALF auf der Rückbank. Das war Kult. Das bedeutete Freiheit, Leben, Freude. Ich muss lachen. Während ich meinen Gedanken nachhing habe ich auf dem Blatt vor mir herumgemalt. Da sollten jetzt eigentlich die ersten Gedanken zu den Adventsimpulsen stehen. Stattdessen blitzt da der rote Golf oder vielmehr etwas, das ihm ein bisschen ähnlich sieht. Ich frage mich, was aus diesem Lebensgefühl geworden ist. Es gab nicht immer nur Superlative, da war so mancher Crash dabei. Gerade erleben wir beides Superlative und Crash. Es ist an der Zeit zwei Gänge herunterzuschalten. Verlangsamen, die Welt und mich neu wahrnehmen.

„advent_tiefergelegt“ Eine Einladung an Sie, an Dich genauer hinzuschauen, tiefer zu gehen und Licht zu entdecken:

„Das Volk, das im Dunkeln lebt, sieht ein großes Licht; für alle, die im Land der Finsternis wohnen, leuchtet ein Licht auf.“ (Aus dem Alten Testament: Jesaja 9,1)

 

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz